Wird in einer „Gewerblichen“ Küche mit Gas gekocht dann gibt es besondere Anforderungen an die Be-und Entlüftung des Raumes. Aus dem einfachen Grund, weil beim Verbrennen Abgase entstehen und nicht verbranntes Gas in den Raum strömen könnte.  

Im DVGW-Arbeitsblatt G631 (ehe. G634) heißt es: „In Räumen, in denen Gasgeräte der Art A installiert werden, sind Küchenentlüftungsanlagen (z. B. Dunstabzugsanlagen) zu installieren und so anzuordnen, dass die Abgase über diese abgeführt werden.“  

Zusätzlich zu den Anforderungen an die Lüftungsanlage muss sowohl bei direkter als auch bei indirekter Abluft sichergestellt sein dass das Gasventil für die Kochstelle nur geöffnet ist wenn die Abluft auch eingeschaltet ist und einen Luftstrom erzeugt.

Überwachung Küchenabluft zur Unterbrechung der Gaszufuhr --> Schaltung

Die Überwachung erfolgt sehr häufig über ein Windfahnenrelais oder einen Druckschalter. Zudem ist es Sinnvoll das Relais (Windfahne oder Druckdose) über eine „und“ Verknüpfung bzw. Reihenschaltung nur dann mit Spannung zu versorgen wenn die Lüftung eingeschaltet ist. Eine Verriegelung über den Motorschutzschalter würde zusätzliche Sicherheit bieten. 

1 Gasunterbrechung Küchenabluft Schaltplan DVGW G631

Erst wenn die Lüftung über S2 eingeschaltet wird und der Schütz K1 angezogen hat, bekommt die „Überwachung“ Spannung. Schaltet nun die Druckdose oder das Windfahnenrelais ein und „bestätigt“ damit dass ein Luftstrom vorhanden ist. Kann das Gasventil „Y1“ einschalten und das Gas für den Herd freigeben. Fehlt aus irgendeinem Grund der Luftstrom fällt auch der Kontakt ab und das Ventil schließt. Somit ist die Gaszufuhr unterbrochen. Damit für das Küchenpersonal ersichtlich ist ab sie Kochen können oder nicht, zeigt eine Lampe an dass das Gasventil angezogen hat (bzw. Freigeschaltet ist). 

Wird die Küchenabluft über eine RLT Anlage Be-und Entlüftet dann ist die „Freigabe“ des Gasventils meinst in die bestehende Überwachung der Lüftungsanlage wie die Keilriemenüberwachung usw. integriert.

 

Magnetventil nach dem Zähler und dem Absperrventil für das Kochfeld.  

2 Gasabschaltung Gasunterbrechung Küchenabluft Schaltplan

 

 Windfahnenrelais bzw. Windfahnenschalter im Abluftkanal einer Lüftungsanlage. Beim Einbau sind die Vorschriften und Angaben des Herstellers zu beachten. 

3 Gasabschaltung Küchenabluft Schaltplan

 Da Küchenabluft oft fettig und feucht ist, kann eine Windfahne kleben bleiben. Was im besten Fall zum nicht mehr einschalten der Gaszufuhr führt. Im Schlimmsten Fall aber dazuführt dass das Gasventil immer geöffnet hat. Deshalb ist eine regelmäßige Wartung und Reinigung nicht nur sinnvoll sondern eigentlich notwendig. 

4 Gasunterbrechung küche mit windfahnenrelais

 Achtung:

!!!!!! Niemals!!!!!!, wenn zum Beispiel der Lüfter defekt ist und in der Küche nicht gekocht werden kann das Magnetventil überbrücken. Egal wie sehr der Kunde/Koch euch drängt, wenn jemand ums Leben kommt oder es eine Explosion gibt, dann seid ihr vollständig für euer Handeln verantwortlich und müsst auch die Konsequenzen tragen. 


Schütze

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.