kk logo

 Der Durchgangsprüfer ist ein elektrisches Prüfgerät, das durch ein optisches und/oder akustisches Signal anzeigt, ob zwei Punkte elektrisch miteinander verbunden sind. Durchgangsprüfer können zum Beispiel dazu verwendet werden, um die korrekte Verdrahtung einer Installation zu prüfen, Störungen in einer bestehenden Installation aufzufinden oder ob Materialien leitend sind. 

Ein Durchgangsprüfer besteht aus zwei Prüfspitzen, zwischen denen er mittels einer eingebauten Batterie eine ungefährliche Hilfs- bzw. Prüfspannung (meist 3-9 Volt) erzeugt. In Reihe dazu befindet sich im Gerät eine Meldelampe (Glühlampe oder Leuchtdiode mit Vorwiderstand) und/oder ein akustischer Signalgeber. Besteht zwischen den Prüfspitzen eine elektrische Verbindung, so fließt ein Strom, den das Prüfgerät optisch oder akustisch signalisiert. Für dieses Messgerät wird eine einfache Transistorschaltung verwendet, so können auch korrodierte Kabel, Eisen und ähnliche Hochohmig Bauteile oder Materialien auf Durchgang geprüft werden. 

 Ich habe meinen Durchgangsprüfer in eine kleine Holzkiste gebaut, es können aber auch Schachteln aus Pappe, Tupperdosen oder ähnliches verwendet werden.  

1 mint experiment transistor durchgangspruefer mit 9 volt selber bauen

Je nachdem wie hell die LED leuchtet kann darauf geschlossen werden ob das Kabel, Werkstück oder Bauteil einen hohen oder niedrigen Wiederstand hat. 

2 mint experiment transistor durchgangspruefer mit 9 volt selber bauen

Die passenden Messspitzen habe ich gekauft, es können aber auch einfach Krokodilklemmen oder zwei Kabelenden verwenden werden. 

3 mint experiment transistor durchgangspruefer mit 9 volt selber bauen

 

 Die Testspitzen schließen den Stromkreis zur Basis des Transistors. Dieser verstärkt selbst kleine Ströme und gleicht somit Korrosionen, lange Leitungen und ähnliches aus. Der 1.K Ω und der 390 oder 470 Ohm Ω Widerstand dienen als Vorwiderstände für den Transistor und die LED. Die beiden Kondensatoren dienen dem Spannungsausgleich beim Prüfen des Durchgangs.

4 mint experiment transistor durchgangspruefer mit 9 volt selber bauen

 Hier noch die Schaltung in einem Schaltplan und nicht auf dem Breadboard. 

5 mint experiment transistor durchgangspruefer mit 9 volt selber bauen

 Das Gehäuse habe ich mit Affinity Designer erstellt, leider habe ich mich um 2 Zentimeter vermessen, deshalb sollte die Zeichnung angepasst werden. 6 mint experiment transistor durchgangspruefer mit 9 volt selber bauen

 Wenn du genau hinschaust, siehst du links und rechts, ist der Abstand größer als vorne, deshalb passen die Zapfen nicht. Das muss ich vielleicht mal in der Vorlage ändern :-).... 

7 mint experiment transistor durchgangspruefer mit 9 volt selber bauen

 

 

!!! niemals unter Spannung messen!!!


Teileliste Durchgangsprüfer:

1x 9 Volt Batterie oder Netzgerät
2x 4mm Bannenbuchsen
2x Laborkabel, 4mm, 0,5 Quadrat ca. 0,75 Meter lang
2x Messpitzen für 4mm Laborkabel
x Transistor BC 547 C oder 548 C
x Widerstand 1KΩ
1x Widerstand 390 Ohm
1x Summer 9 Volt (ist er zu laut, einen kleinen Widerstand oder einen Schalter davor einbauen)
1x LED 5 mm, blau
1x Dioden 1N 4007
2x Kondensatoren 100 nF und 3,3 μF

 

by grace

By grace alone somehow I standWhere even angels fear to treadInvited by redeeming loveBefore the throne of God aboveHe pulls me close with nail-scarred handsInto His everlasting arms

Ronnie

schwäbischer tüftler und bastler, kraftsportler, 41 Jahre, 1 Frau, 5 Kinder und 1003 Ideen. 

ronnie berzins at mee

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.