Analoge Eingänge können im Gegensatz zu den digitalen Eingänge nicht nur 1/0, WAHR/FALSCH oder EIN/AUS. Analoge Eingänge messen die Spannung die an ihrem Eingang anliegt, damit können dann LEDs gedimmt, Sollwerte eingegeben oder Motoren gesteuert werden. In diesem Tutorial lernst du wie der Wert eines Potis auf dem LCD Display des M5 Stack angezeigt wird. 

m5stack ui flow analoge eingänge 5

Die analogen Eingänge befinden sich auf der Seite und auf der Rückseite stehen die Bezeichnungen. Die PINs 35 und 36 können direkt als analoge Eingänge verwendet werden, alle anderen analogen Eingänge müssen über ein extra KIT angeschlossen werden. 

m5stack ui flow analoge eingänge 1

 

Der Poti wird zwischen G,5V und dem Eingang z.B. 35 angeschlossen. 

m5stack ui flow analoge eingänge 4

 

Das Programm zum auslesen und anzeigen des Poti ist recht einfach. Nach dem Setup setze ich nur die Schrift etwas größer damit die Anzeige gut zu lesen ist. Danach setze ich die Variable "analog" (Name kann frei gewählt werden) auf den analogen Eingang 35. Damit wird die anliegende Spannung am PIN 35 als Wert auf vom M5Stack verarbeitet. Der nächste Block ist nur dazu da die Variable "analog" auf dem LCD anzuzeigen. 

m5stack ui flow analoge eingänge 3

 

Wer möchte kann nach eine "Warte" Zeit einfügen. Dann ändert sich der Wert nicht so schnell. m5stack ui flow analoge eingänge 2


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.